Was ist während eines Gewitters zu tun?

Ein Gewitter ist ein für den Menschen extrem gefährliches Naturphänomen. Um Ihr Leben zu retten, müssen Sie wissen, was Sie während eines Gewitters tun müssen, und einfache Anweisungen befolgen.

Nur ein paar einfache Tipps

chto-delat-vo-vremya-grozy-1

Um zu verhindern, dass der Blitz in den Wald einschlägt, müssen Sie einen niedrigen Bereich und einen Unterschlupf zwischen den niedrigen Bäumen in einem sicheren Abstand finden. Hohe Bäume sind in der Natur wie Blitzableiter. Es ist extrem gefährlich, sich ihnen zu nähern. Es ist zu bedenken, dass der Blitz am häufigsten Pappeln, Eichen und Kiefern trifft.

Um die Annäherung der Elemente auf dem Feld zu erahnen, sollten Sie sich sofort in Richtung des nächstgelegenen Unterstandes bewegen und freistehende Bäume meiden. Wenn es nicht möglich ist, sich vor dem Gewitter zu verstecken, ist es aus Sicherheitsgründen notwendig, sich hinzusetzen oder besser auf dem Boden zu liegen und abzuwarten. Es ist kategorisch verboten, sich unter Bäumen oder in einem Heuhaufen zu verstecken, um sich geradeaus zu bewegen,

Wenn Sie sich im Wasser oder in der Nähe eines Gewässers befinden, müssen Sie dringend an Land gehen und die Küstenlinie so schnell wie möglich verlassen und von den hochgelegenen Gebieten so tief wie möglich hinuntergehen. Floater müssen sofort angedockt werden. Wenn dies nicht möglich ist, sollte eine Person an Bord nasse Kleidung in trockene umtauschen, alle Arten von elektrisch isolierenden Gegenständen (Weste, Gummistiefel usw.) darunter waschen, das Boot mit einem Zelt abdecken, damit kein Wasser ins Innere gelangt und die Ränder des Bootes das Wasser nicht berühren.

Wenn es in den Bergen ein Gewitter gibt, kann man nicht auf den Hügeln bleiben. Es ist auch gefährlich, sich in der Nähe von Wasserläufen aufzuhalten. Es ist am besten, sich in der Nähe eines hohen Sinkflugs zu verstecken, aber nicht zu nahe an ihn heranzugehen. Es ist besser, alle Metallgegenstände zu verstecken und sie herunterzulassen. Wer in natürlichen Höhlen Unterschlupf sucht, sollte die Wände nicht berühren.

Bei einem Sturm kann man sich im Auto fast sicher fühlen. Das Wichtigste ist, die Fenster fest zu schließen, Radio und Telefon auszuschalten, die Radioantenne herunterzulassen und keine Metallgegenstände zu berühren.

In Ihrem Landhaus oder in ländlichen Gebieten sollten Sie die Fenster schließen, elektrische Geräte, Telefon und Antenne ausschalten. Ein Aufheizen des Ofens ist nicht erforderlich, da der Rauch als Entladungsmagnet dienen kann.
Wenn ein Gewitter auf der Straße auftritt, sollten offene Flächen vermieden werden. Blitze schlagen in hohen Lagen ein. Man sollte sich vor einsamen Bäumen, hohen Gebäuden, Hochspannungsleitungen, Gewässern, Eisen und Elektrizität in Acht nehmen. Ein Fahrrad oder Motorrad lässt man am besten weg. Es ist notwendig, alles Metall (Schmuck, Ausrüstung usw.) abzulegen.

Vorsichtsmaßnahmen sollten nicht außer Acht gelassen werden. Die Unkenntnis der einfachen Regeln, was bei einem Gewitter zu tun und was nicht zu tun ist, kann ein Leben kosten.