Was treibt Menschen dazu, Verbrechen zu begehen?

“Eine fremde Familie ist die Finsternis”, “Es gibt Teufel in stiller Raserei” und viele andere solche Sprüche. Und wirklich weiß man in unserer Zeit nie, was man selbst von den Nächsten zu erwarten hat. Wenn sich ein guter Nachbar als Serienmörder entpuppt, stellt sich unwissentlich die Frage – was treibt Menschen zur Kriminalität?

chto-tolkaet-lyudej-na-prestupleniya-1Immer öfter werden Jugendliche wegen ihrer schwachen, von außen beeinflussten Psyche in die Kriminalität verwickelt. All dies ist das Ergebnis der sozialen Bedingungen, die moderne Gesellschaft kämpft ständig um Überlegenheit. Jeder kämpft für einen Platz an der Sonne, für Macht, für finanziellen Wohlstand, für bessere Bildung und ein teures Auto. In der Antike gab es Kriege um Territorium und Macht. Die Zeiten vergehen, der Krieg hat sein Aussehen verändert, aber der Zweck hat sich nicht geändert. Nur ein Bruchteil der Verbrechen geschieht auf der Grundlage von Wahnsinn und Affekt, aber selbst Affekt ist nur das Ergebnis von Ereignissen im menschlichen Leben. Sie können das Gesetz aus verschiedenen Gründen brechen: eifersüchtige Ehefrau und tötete ihren Liebhaber, raubte eine Bank aus, vermisste keinen Fußgänger, betrog eine alte Dame, usw.

Was sind die Gründe dafür?

Im Mittelpunkt der meisten Aktionen steht die Frage von Macht und Geld, die unsere Dominanz zeigt, haben wir seit den Höhlenbewohnern gelernt, erst seitdem haben sich die Prioritäten leicht verändert.
Warum genau einige Personen trotz der derzeitigen gesetzlichen Strafen bereit sind, das Gesetz zu brechen und gegen die Regeln zu verstoßen. Es wird davon ausgegangen, dass nicht jeder ein Leben nehmen, rauben oder sich prostituieren kann.

Die psychologischen Faktoren, die die Kriminalität vorantreiben, sind zahlreich und können endlos aufgezählt werden: häusliche Gewalt, Demütigungen durch Gleichaltrige im Vorschul- und Schulalter, gescheiterte Privatleben, sexuelle Probleme, Traumata und Krankheiten usw.

Tatsächlich ist das Thema “Was Menschen zu Verbrechen treibt” sehr vielschichtig. Wie sagt man “wie viele Menschen, so viele Meinungen”, und es ist nicht möglich, mit Genauigkeit zu sagen, wie sich diese oder jene Person in einer schwierigen Lebenssituation verhalten wird. Sind Sie bereit zu sagen, dass Sie niemals das Gesetz brechen werden? Denken Sie daran, sprechen Sie nie aus: weder aus Suma noch aus dem Gefängnis.