Wie lernt man schnell lesen?

kak-nauchitsya-bystro-chitat-1

Die Fähigkeit, Informationen schnell wahrzunehmen, ermöglicht es Ihnen, sich die Situation zu eigen zu machen und sich als Individuum zu entwickeln. In der Regel erhalten wir Informationen aus Büchern, Zeitungen und anderen Printmedien. Die Fähigkeit, schnell zu lesen, ist eine ausgezeichnete Fähigkeit zur Selbstentwicklung. Wie erwerben wir sie also?

Was muss man tun, um schnell zu lesen?

Sie können die Qualität und Geschwindigkeit des Lesens erhöhen, indem Sie eine Textrezension lesen. Dabei kann es sich um eine Zusammenfassung eines Buches, Artikels oder Lernmaterials handeln, oder wenn es nicht verfügbar ist, können Sie die Titel, Untertitel und ersten Sätze jedes Absatzes lesen. Dies trägt dazu bei, dass der Text seinen Sinn nicht verliert und die Informationen daher schneller wahrgenommen werden.

Es ist möglich, die Zeit für das Lesen des Textes zu verkürzen, ohne dass der Text an Bedeutung verliert, indem Schlüsselphrasen im allgemeinen Ablauf hervorgehoben werden. Sehr wichtig ist auch die Fähigkeit, den Text einzuscannen und so unnötige und sekundäre Informationen “wegzuwerfen”. Um das Lesetempo festzulegen, können Sie ein verschiebbares Lesezeichen, eine Hand oder einen Finger verwenden. Eine sehr verbreitete Technik ist das diagonale Lesen.

Und natürlich spielt dabei die tägliche Praxis eine sehr wichtige Rolle. Setzen Sie sich das Ziel, jeden Tag eine bestimmte Passage zu lesen und sie nach und nach zu vergrößern. Schnell lesen zu lernen ist nicht schwierig, wenn Sie im Lernprozess einfache und interessante Texte auswählen. Was die Lesethemen betrifft, so spielt sie ebenfalls eine wichtige Rolle. Der Fall wird viel schneller vorankommen, wenn der Text Sie fasziniert.

Was verhindert das Schnelllesen?

Zu den häufigsten Hindernissen auf dem Weg zum schnellen Lesen gehören also Konzentrationsschwäche, die Gewohnheit, einen lesbaren Text zu sprechen, sowie die Unfähigkeit, das periphere Sehen zu nutzen. Die Maßnahmen zur Bekämpfung dieser Abhängigkeiten sind in der Regel recht einfach. Um die Konzentration aufrechtzuerhalten, sollten Sie in Stille oder, wenn es keine negative Reaktion hervorruft, unter Begleitung klassischer Musik lesen. Kaugummi oder Süßigkeiten können helfen, sich vom Lesen des Textes zu entwöhnen. Dieser einfache Trick wird dazu beitragen, sich von der Gewohnheit zu befreien, den Text zu sprechen. Das Ergebnis wird es natürlich nur zusammen mit Selbstdisziplin geben.