Wie verlieben sich Männer?

kak-muzhchiny-vlyublyayutsya

Es ist seit langem bekannt, dass Männer und Frauen sich auf ganz unterschiedliche Weise verlieben. Wenn Frauen, die zitternde Gefühle für einen Mann haben, dies in die ganze Welt hinausschreien wollen, tun Männer genau das Gegenteil. Sie sind so komplexe Geschöpfe, dass sie gewöhnlich mehrere Standardstadien von Liebe und Zuneigung durchlaufen. Es sieht so aus:

1. Mitgefühl. Zweifellos wird der erste Eindruck auf einen Mann durch das Aussehen eines Mädchens gemacht. Ihm ist es egal, welcher Charakter, was auf ihrer Seele ist, Sympathie entsteht auf der physischen Ebene.

2 Interesse. Ein Mann, der sich leidenschaftlich für Frauen einsetzt, möchte sie so oft wie möglich sehen. In der Regel zeichnet sich diese Phase durch keinerlei Ernsthaftigkeit aus. Es ist wie die “Jagd” nach einer Dame, aber wenn er zu diesem Zeitpunkt das Gefühl hat, dass er nicht an ihr interessiert ist, kann er einfach zu einer anderen Option wechseln.

3. Der Eroberer. Hat eine Frau das Gefühl, dass sie sich für ihn interessiert, nimmt der Mann eine aktive Position ein. Gewöhnlich lässt er sich in dieser Zeit Überraschungen einfallen, macht Geschenke, organisiert interessante romantische Verabredungen. Man könnte sagen, er tut alles, um zu gefallen.

4. Zweifelhaft. Der Mann hat der Frau bereits genug Sympathie entgegengebracht und versucht in dieser Phase herauszufinden, was sie für ihn empfindet. Wenn er andererseits die Gegenseitigkeit beachtet, geht die Beziehung auf die nächste Ebene.

5. Wurf und Bestätigung. Zu diesem Zeitpunkt hat sich die Frau bereits in den Mann verliebt, aber er beginnt bereits, an seinen Gefühlen zu zweifeln. Wiegt alles für und gegeneinander ab, bewertet die Beziehung und trifft dann die endgültige Entscheidung.

Wenn das letzte Stadium ein positives Ergebnis ist, kommt das Stadium einer echten Liebesbeziehung. In allen Phasen hat der Einfluss auf den Mann weibliches Verhalten, für sie ist die Reaktion der Frauen sehr wichtig und oft können sie dadurch ihr Verhalten radikal ändern.

So verlieben sich Männer in Frauen – erst vorwärts streben, dann zurückziehen. Natürlich sind viele Frauen über dieses Verhalten verärgert oder verwirrt. Aber es gibt nichts, was man dagegen tun kann, das liegt in ihrer Natur.