Hemmungen

Eine der Möglichkeiten, eine Fernsehsucht zu durchbrechen, ist eine innere Hemmung. Entscheiden Sie sich ein für alle Mal, keine Seifenopern mehr zu schauen: Schauen Sie die letzte Folge der bekannten Seifenopern nicht zu Ende, tauchen Sie nicht in neue Geschichten ein. Es ist wichtig, Willenskraft zu zeigen und das Wort zu halten. Das Verstehen des Problems wird Ihnen dabei helfen.

Beseitigen Sie sich die körperliche Fähigkeit, endlos Filme zu schauen. Geben Sie das Fernsehen ganz auf oder schalten Sie Kabelkanäle ab. Verbringen Sie ein paar Wochen auf diese Weise zu beginnen und fühlen Sie sich frei. Wenn Sie damit Schwierigkeiten haben, reduzieren Sie die Zeit, die Sie täglich mit dem Ansehen regelmäßiger Episoden verbringen.

Ändern Sie Ihre Einstellung

Betrachten Sie, wie absurd es ist, das Leben von fiktiven Charakteren zu verfolgen und dem eigenen deswegen keine Aufmerksamkeit zu schenken. Denken Sie darüber nach, wie viel Gutes Sie mit der Zeit, die Sie mit dem Ansehen von Seifenopern verbringen, tun können. Sie wissen wahrscheinlich, welche Veränderungen Sie und die Realität um Sie herum vornehmen müssen, um Ihre Lebensqualität zu verbessern. Also machen Sie diese Metamorphosen.

Lernen Sie etwas Neues, erlernen Sie einen neuen Beruf, nehmen Sie sich Zeit für Ihre Karriere, Ihre Schule oder Ihr Leben. Kümmern Sie sich um Ihre eigene Gesundheit, gehen Sie mehr spazieren, nehmen Sie sich Zeit für Fitness. Werden Sie sozial aktiv, treffen Sie Freunde, besuchen Sie gesellschaftliche Veranstaltungen.

Betrachten Sie das Problem

Überlegen Sie, warum Sie sich so zu Seifenopern hingezogen fühlen. Vielleicht befassen sie sich mit Themen, für die Sie sich leidenschaftlich einsetzen. Identifizieren Sie die Kernthemen in Ihren Lieblings-Soap-Operas und übertragen Sie die Ergebnisse auf Ihr eigenes Leben. Auf diese Weise können Sie einen Bereich des Wachstums in Ihrem Charakter oder in den Umständen um Sie herum finden.

Vielleicht tauchen Sie aus Langeweile und Angst vor Selbstverwirklichung in Seifenopern ab. Wenn man nicht weiß, was man will, kann die Flucht in eine erfundene Welt eine Alternative zur Selbstbestimmung und zur Arbeit an sich selbst sein. Indem Sie Ihr Gehirn mit einer anderen Serie beschäftigen, übertönen Sie die Stimme der Vernunft, die Antworten auf einige Fragen verlangt.

Erinnern Sie sich daran, dass das Ansehen von Fernsehsendungen Ihre Probleme nicht lösen wird. Vor dem Fernseher zu sitzen oder zu liegen, wird Ihre Gesundheit eindeutig nicht verbessern. Nach einem anstrengenden Arbeitstag werden die Augen zusätzlich belastet, was ebenfalls sehr schädlich ist. Ihre Entwicklung als Person wird durch Seifenopern negativ beeinflusst. Mit ihnen wird man nur degradiert, es sei denn, es handelt sich um eine populärwissenschaftliche Serie. Deshalb lohnt es sich, die Kontrolle über sich selbst zu übernehmen und seine Sucht zu beenden.

In diesem Fall lohnt es sich, die Kontrolle über sich selbst zu übernehmen und seine Sucht zu beenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.