Vor mindestens 20 Jahren stellte sich die Frage, wer zahlen sollte, kaum. Es war üblich, dass die Männer den Frauen den Hof machten, so dass sie es auf sich nahmen, die Rechnung im Restaurant zu bezahlen. Aber die Zeit steht still, die Ansichten über die verschiedenen Phänomene ändern sich, und die Frauen haben gelernt, sich selbst ganz gut zu versorgen. Doch woran liegt es dann, dass die Frage nach der Bezahlung der Rechnung bei beiden Geschlechtern eine hitzige Debatte auslöst?

Was denken Männer darüber?

Viele Männer haben traditionelle Ansichten über Beziehungen, daher denken sie, dass sie diejenigen sein sollten, die die Rechnung in einem Restaurant bezahlen. Erstens erlaubt es ihnen, sich männlicher zu fühlen, zweitens, Galanterie und Fürsorge zu zeigen und drittens, ihre ernsten Absichten zu erklären. Aber jedes Jahr nimmt der Anteil solcher Männer ab, und immer mehr Menschen haben progressive Ansichten. Manche Männer glauben, da Frauen so hart für ihre Rechte gekämpft haben, wäre es nur fair, wenn sie auch in Restaurants für sich selbst zahlen würden. Außerdem ist Geld seit langem eine sehr wichtige und lebenswichtige Ressource. Und wenn eine Dame in einem Restaurant ihre eigene Rechnung bezahlt, dann kann sie erstens ihre Unabhängigkeit und finanzielle Selbstständigkeit auf diese Weise behaupten, und zweitens beweist es, dass sie kein merkantiles Interesse hat.

In diesem Fall ist es eine gute Sache, dass eine Dame ihre eigene Rechnung in einem Restaurant bezahlt.

Einige haben einfach Angst, dass sie die Rechnung nicht bezahlen können: „Jedes Mal, wenn der Kellner die Rechnung bringt, mache ich mir Sorgen, dass ich einfach nicht genug Geld habe“, gesteht der 26-jährige Alexej. – Mädchen verhalten sich in einem Restaurant nicht immer bescheiden; manchmal bestellen sie zu teure Speisen und Getränke. Infolgedessen kann der Betrag zu unerwartet und unerschwinglich sein.

Was denken Frauen darüber?

Aber nicht alle Frauen stimmen mit dieser Position überein. Für viele von ihnen ist das Bezahlen in einem Restaurant eine Gelegenheit, ihre Unabhängigkeit und ihren Wohlstand zu zeigen. Außerdem gibt es die Redewendung „wer die Frau speist, tanzt mit ihr“. „Um solche Missverständnisse zu vermeiden, bevorzugen die Mädchen eine separate Rechnung.“

Außerdem gibt es die Redewendung „Wer die Frau diniert, tanzt die Frau“, um solche Missverständnisse zu vermeiden, bevorzugen die Mädchen eine separate Rechnung.

Mädchen finden auch, dass sie sich durchaus dazu verpflichten können, die Rechnung in voller Höhe zu bezahlen, wenn sie ihrem Partner Respekt und Fürsorge entgegenbringen oder ihm einfach auf diese Weise gefallen. „Als Studenten haben mein Mann und ich oft nach dem Prinzip bezahlt: wer das Geld hat“, erinnert sich die 28-jährige Elena. – Oft war einer von uns pleite, dann haben wir füreinander bezahlt. Ich denke nicht, dass daran etwas falsch ist, denn Lebenssituationen sind unterschiedlich.

Was sagt die Etikette dazu?

Es ist ganz einfach: Derjenige, der Sie ins Restaurant eingeladen hat, zahlt.

Es ist ganz einfach: Derjenige, der das Restaurant einlädt, zahlt. Es lohnt sich, zwischen den Worten „Lass uns in ein Restaurant gehen“ und „Ich lade dich in ein Restaurant ein“ zu unterscheiden, denn es ist das Wort „einladen“, das dich zahlen lässt.

Aber auch hier gibt es eine Ausnahme von der Restaurant-Etikette: Wenn jemand teuren Alkohol bestellt, muss er die Rechnung bezahlen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Kosten für einige alkoholische Getränke den Durchschnittslohn im Land übersteigen. Daher würde es zum guten Ton gehören, wenn die Person, die sich entschieden hat, ein teures Getränk zu bestellen, die Rechnung bezahlt.

Es würde zum guten Ton gehören, wenn die Person, die ein teures Getränk bestellt hat, die Rechnung bezahlt.

Wie geht man vor?

Wenn es irgendwelche Zweifel darüber gibt, wer die Rechnung bezahlen wird, ist es am besten, diesen Punkt mit Ihrem Partner zu klären, bevor Sie das Restaurant aufsuchen. Es gilt als schlechter Stil, vor dem Kellner über das Bezahlen der Rechnung zu streiten.

Es ist auch wichtig, daran zu denken, dass, wenn Sie ein knappes Budget haben, es ratsam ist, entweder bis zu einem besseren Zeitpunkt zu sparen oder einen Ort zu wählen, den Sie sich leisten können, um zu essen.

Selbst wenn eine Frau in ein Restaurant eingeladen wird, sollte sie nicht mit einem leeren Geldbeutel hingehen. Besonders mit einem unbekannten Partner. Und es ist wünschenswert, in einem Restaurant keine Speisen und Getränke für eine größere Summe zu bestellen, als sie im Geldbeutel hat. Auf diese Weise schützt sich eine Frau vor peinlichen Situationen beim Bezahlen der Rechnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.