Nehmen Sie sich Zeit

Wenn Sie ständig in der Nähe Ihres Ex-Freundes sind und versuchen, einen Weg zu finden, ihn zurückzugewinnen, nachdem er mit Ihnen Schluss gemacht hat, werden Sie es schwer haben, dies zu tun. Sie werden nicht in der Lage sein, die Situation nüchtern zu beurteilen und die Frage zu beantworten, was schief gelaufen ist. Es gibt keinen Grund, ihn zu ignorieren, aber Sie sollten nicht gezwungen sein, über Ihre Beziehung zu sprechen. Geben Sie sich etwas Zeit, um sich zu beruhigen, lenken Sie sich ab. Auf diese Weise werden Sie weniger voreingenommen sein, was die Ursachen des Geschehens angeht, und Sie werden in der Lage sein, Ihre Gefühle zu sortieren. Indem Sie die Kommunikation für eine Weile unterbrechen, bringen Sie ihn vielleicht auch dazu, über sich selbst nachzudenken.

Was stimmt mit Ihrer Beziehung nicht?

Warum hat er Sie verlassen?

Erstellen Sie eine Liste möglicher Gründe und rufen Sie nicht voreilig an, um eine Erklärung zu liefern. Nur echte Taten zeigen dem Mann, dass Sie sich geändert haben. Das erste, was Sie tun müssen, ist, Ihr Selbstvertrauen zurückzugewinnen. Tun Sie Dinge, die Ihnen Selbstvertrauen geben und Sie sich besser fühlen lassen. Ändern Sie zum Beispiel Ihre Frisur, ändern Sie den Stil Ihrer Kleidung. Tun Sie, was immer Sie können, damit Sie sich wieder wohlfühlen, lieben Sie sich.

Schließen Sie sich nicht weg

Wenn Sie in der gleichen Firma sind, zögern Sie nicht, mit ihm ins Gespräch zu kommen. Sprechen Sie mit den Menschen in Ihrer Umgebung, damit Sie zu einem Gespräch übergehen können.

Handeln Sie angemessen in seiner Gegenwart

Täuschen Sie Ihre Gefühle nicht vor. Sie sollten es wirklich genießen, mit Menschen zusammen zu sein und Zeit mit ihnen zu verbringen.

Steigen Sie in ein Meeting ein

Nachdem Sie die Gründe für die Trennung aufgearbeitet und an sich selbst gearbeitet haben, müssen Sie ihm wieder sagen, was Sie fühlen. Das mag nicht einfach sein, aber wenn Sie den Mann zurückgewinnen wollen, müssen Sie es tun. Wählen Sie einen Ort, um ihn zu treffen, wenn er gut gelaunt ist. Wenn Sie im Unrecht waren, bitten Sie ihn um Vergebung, seien Sie konkret und beschränken Sie sich nicht auf Allgemeinplätze. Seien Sie ehrlich zu ihm und sagen Sie ihm, dass Sie einen Neuanfang wollen.

Versuchen Sie in Zukunft, die Fehler der Vergangenheit nicht zu wiederholen, seien Sie Sie selbst und verstellen Sie sich nicht. Gleichzeitig sollten Sie sich nicht ständig Sorgen machen, die Beziehung wieder zu verletzen, so dass Sie sich nicht auf die Gegenwart konzentrieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.