Top-Themen, über die man beim ersten Date sprechen sollte

Das erste, worüber man sprechen sollte, sind gemeinsame Interessen. Das Gespräch sollte leicht und locker sein: Das ist wichtig. Verwandeln Sie das Gespräch nicht einfach in eine Standardabfrage über „Welche Filme, Bands, Bücher mögen Sie? Sie können interessante neue Produkte besprechen, versuchen, Gemeinsamkeiten zu finden, Hobbys, die für Sie beide von Interesse sind. Erzählen Sie kurz von Ihren Hobbys und fragen Sie nach den Hobbys des Gesprächspartners. Es ist wichtig, dies in aller Ruhe zu tun, ohne in irgendeiner Weise die Ansichten oder den Geschmack von jemandem zu kritisieren, auch wenn sie nicht offensichtlich oder sehr angenehm sind, sonst besteht ein hohes Risiko, kein zweites Date zu bekommen.

Bei einem ersten Date ist es eine gute Idee, ein wenig über Ihr Leben und das Ihres Partners zu sprechen. Sie sollten nicht alles auf einmal erzählen oder herausfinden – Sie sollten sich schrittweise einarbeiten. Es ist in Ordnung, über die Schule oder die Arbeit zu sprechen, oder darüber, wie Sie Ihre Wochenenden verbringen. Auf diese Weise können Sie beide ein besseres Verständnis füreinander bekommen.

Es muss ja nicht gleich ein ernsthaftes Date sein. Interessante und sogar humorvolle Anekdoten aus Ihrem Leben schaden natürlich nicht, nur solche, die den Eindruck von Ihnen nicht trüben, sondern einfach nur Spaß machen oder helfen, ein vollständigeres Bild Ihres Charakters und Ihrer Vorlieben zu vermitteln. Der Austausch von lustigen Geschichten hilft übrigens dabei, festzustellen, wie viel Sinn für Humor jeder von Ihnen hat und wie leicht es Ihnen später fällt, gemeinsam Spaß zu haben.

Was kann man bei einem ersten Date besprechen

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie bereits ein gutes Verhältnis zueinander aufgebaut haben und die Dinge leicht fließen, können Sie das Gespräch allmählich und sanft auf liebesbezogene Themen lenken. Sprechen Sie bei einem ersten Date nicht über Beziehungen zu früheren Partnern, gescheiterte Ehen, Untreue und andere Themen – das ist unnötig. Sexuelle Vorlieben sollte man ebenfalls besser nicht anfassen. Aber es lohnt sich, Ihre Ansichten über die Rolle von Männern und Frauen in einer Beziehung, Romantik, gemeinsame Zeit und andere wichtige Dinge zu besprechen. Vielleicht werden Sie feststellen, dass Ihre Ansichten nicht die gleichen sind und Sie sich deshalb nicht zusammen wohlfühlen werden, oder umgekehrt werden Sie erfahren, dass die Zeit des Werbens eine wirklich magische Zeit für Sie sein kann.

Beim ersten Date können Sie auch versuchen, einige Zukunftspläne zu erzählen, aber eben nicht in Bezug auf die Beziehung. Es ist zum Beispiel besser, wenn eine Frau nicht sagt, dass sie vorhat, so bald wie möglich zu heiraten, sondern zum Beispiel, dass sie ihren Führerschein machen, sich weiterbilden, eine Reise machen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.