Beim Umwerben versuchen die Partner, besser zu erscheinen, als sie wirklich sind. Ein paar einfache Schritte können den wahren Charakter einer Person offenbaren:

Sie müssen wissen, wie sie wirklich ist

1. „Schürzenjäger oder Frauenfeind. Werden Sie sich bewusst, wie er sich zu anderen Frauen verhält: was er über seine Mutter (Schwester, Ex-Freundin, ältere Frau von nebenan usw.) sagt, Schwangeren und älteren Menschen in öffentlichen Verkehrsmitteln den Vortritt lässt, und vieles mehr.

2. „Gentleman’s kit“. Erinnern Sie sich daran, ob ein Mann Ihnen immer die Tür vor Ihnen öffnet, Ihnen beim Verlassen von Verkehrsmitteln die Hand reicht, Ihnen beim Tragen schwerer Taschen hilft usw.

„Gentlemen’s kit“.

3. Eintritt in das Gebiet eines anderen. Untersuchen Sie die Wohnung Ihres Auserwählten: mit wem er zusammenlebt, Ordnung/Unordnung, usw. Auch wenn alles ordentlich aussieht, sollten Sie nicht zu faul sein, beiläufig in den Schrank zu schauen: Echte Loafer entfernen einfach alles sichtbare Gerümpel im Inneren, ohne es in Regale zu stellen. Überprüfen Sie den Inhalt des Kühlschranks auf Lebensmittel – ein „häuslicher“ Mann kauft immer Sortimente eine Woche im Voraus. Vergessen Sie nicht, ins Badezimmer zu schauen – Mädchen „checken“ dort gerne ein, und wenn der Kerl außer Ihnen noch jemanden hat, werden Sie bestimmt Spuren von weiblichem Aufenthalt in Form von Haarkamm und so weiter bemerken.

4. Männer neigen dazu, sich unter unbequemen Bedingungen zu beweisen. Machen Sie z. B. einen Campingausflug mit Übernachtung in einem Zelt. Wenn der Kerl alle männlichen Pflichten übernimmt: Sie beim Auf- oder Abstieg unterstützt, ein Feuer macht, dafür sorgt, dass Sie sich wohlfühlen, sich sorgt, ob Ihnen warm ist, und Ihre kleinen Launen wie „Ich bin müde, ich will essen, ich will nach Hause…“ fest toleriert, während er Sie immer noch unterhalten kann – dann können Sie ihn leicht heiraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.