Egal, wie oft Sie einen Alkoholiker auf die schädlichen geistigen und körperlichen Auswirkungen seiner Sucht hinweisen, er wird Sie ignorieren. Es ist schwer, einen Alkoholiker mit hypothetischen Geschichten über Zirrhose und Delirium zu erschrecken – der Genuss von Alkohol stumpft seine Ängste ab. Der Patient beginnt zu denken, dass gerade er die Folgen der Freundschaft mit der „grünen Schlange“ vermeiden kann. Viel effektiver Weg, um Abneigung gegen Alkohol wird, um Dokumentarfilme über die Gefahren des Alkoholmissbrauchs zu sehen, und leben Beispiel aus dem Kreis der Freunde oder Nachbarn, die wünschenswert ist, um Alkohol Liebhaber so oft wie möglich zu betrachten. Selbst der glühendste Wodka- oder Whiskey-Fan wird wohl kaum auf einer Bank unter dem Fenster schlafen wollen oder ein ungepflegtes Erscheinungsbild haben, das Passanten abschreckt. Wenn Sie auf der Straße an alkoholisierten Pennern vorbeikommen, machen Sie den Trinkanfänger auf ihre entsetzliche Notlage aufmerksam – das wird einen ordentlichen Eindruck machen und zum Nachdenken anregen.

Seit jeher war die beliebteste volkstümliche Methode zur Behandlung von Alkoholikern, eine anhaltende Abneigung gegen Alkohol zu erzeugen, indem man Mittel der Volksmedizin mit Alkohol oder für den Patienten zubereiteten Speisen mischte. Zum Beispiel ist eine Infusion von Nieswurz-Wurzeln, in einer Menge von 1 Teelöffel pro 1 Liter Flüssigkeit, in der Lage, Erbrechen bei einem alkoholkranken Patienten und Abneigung gegen Alkohol für eine bestimmte Zeit zu induzieren. Wird eine solche Prozedur regelmäßig durchgeführt, verschwindet das Verlangen, Alkohol zu trinken, auch in kleinen Dosen, ganz.

Auch bei Alkoholismus kann es vorkommen, dass die Betroffenen nur ungern trinken.

Die Kodierung ist eine besondere Art, eine Aversion gegen Alkohol zu induzieren. Heute gibt es viele Methoden der Kodierung. Die harmlosesten sind Verschlüsselungen mit Hilfe von Hypnose oder durch die Entwicklung eines konditionierten negativen Reflexes auf den Geruch von Alkohol. Dies ist eine Art Psychotherapie, eine Einwirkung auf die menschliche Psyche, deshalb ist es wichtig, einen kompetenten Spezialisten zu finden, um das Problem mit dem Alkohol ein für alle Mal zu lösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.