Wir treffen oft auf Situationen, in denen Menschen mit individuellem Charakter, Geschmack und Temperament „zurückstecken“ oder sie verändern, um so zu sein wie ihre unmittelbare Umgebung, um in die Firma zu passen. Um sich gut zu erholen, zu entspannen und zu genießen, müssen Sie unbedingt daran denken, wie andere Menschen reagieren werden? Was werden sie sagen, mögen oder nicht mögen?

Für sie spielen Likes, Kommentare und Reposts eine große Rolle. Viele Leute fingen an zu lächeln, zu reden, etwas zu tun, nicht zu ihrem eigenen Vergnügen, sondern um zu zeigen, wie „Ich bin cool, ich bin reich, glücklich, verliebt, ich habe alles, ich bin wie du!“ In der Regel nimmt ein solcher Mensch danach die Maske des „Glücks“ ab, seufzt schwer und geht weiter seinen Geschäften nach, ohne jemandem davon zu erzählen oder es zu zeigen. Und manche (die seltsamsten, nach manchen Meinungen) können gute Menschen wegstoßen, nur weil ein schönes Bild bei ihnen nicht herauskommt oder Freunde sie nicht so gut verstehen. Was ist der Zweck des Ganzen? Um nicht von anderen verurteilt zu werden? Wenn Sie wahre Freunde und unterstützende, verständnisvolle Menschen haben, werden sie Sie so verstehen und akzeptieren, wie Sie sind.

Ein abstraktes Beispiel: Ein Mädchen ist Musikerin, aber sie mag Popmusik und Hip-Hop, also rockt sie gerne und will sich bewegen. Es tut ihr gut, sie entspannt sich total und bewegt sich, wie sie will. Auf dem Geburtstag einer ihrer Freundinnen feierten sie mit einer großen Gesellschaft, und natürlich feierten sie zur gleichen Musik. Fast alle nahmen Instagram-Storys auf und kümmerten sich absolut nicht um irgendetwas. Ein paar Tage später, als sie und ihr junger Mann sich mit ihrer besten Familienfreundin trafen, bekam sie einen verurteilenden Blick zugeworfen: „Ich war erstaunt, als ich das alles sah. Was hören Sie, was tun Sie? Es ist, als ob du 16 Jahre alt wärst, was ist das?“ (Mann hört Rockmusik). Was ist falsch daran, dass sie sich anhört, was ihr gefällt? Mit Freunden ausgehen, die zu ihr passen und mit denen sie sich wohlfühlt? Warum sollten wir uns den Menschen anpassen, nur damit sie uns nicht wieder nach ihrer Meinung beurteilen. Freunde sind unterstützend, keine Kritik an etwas, das sie selbst nicht gut finden.

Die wahrscheinlichste zugrunde liegende Ursache ist Unsicherheit und, als Folge davon, ein Verlangen nach wahrgenommener Autorität. Eine Person sucht nach dieser oder jener Genehmigung. Tatsächlich braucht er diese Genehmigung aber nicht. Ein Individuum mit eigener Meinung, eigenen Entscheidungen und eigenem Handeln ist eine Persönlichkeit. Eine Person wird geliebt, respektiert, gefürchtet und stolz sein.

Lösen wir uns also endlich von der Abhängigkeit von Meinungen und fangen wir an, das Leben zu leben, das wir für uns selbst wollen. Arbeiten, wo wir wollen, Urlaub machen, wie wir wollen, befreundet sein/leben/verabreden, mit wem wir wollen, etc. Seid Individuen, seid Individuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.