Charaktere der Verzauberung

Bevor eine Krankheit geheilt werden kann, muss sie diagnostiziert werden. Durch aufmerksames Zuhören kann eine Person sehr wohl das Vorhandensein eines Zaubers selbst feststellen. Die Hauptsache ist, die Spreu vom Weizen zu trennen und herauszufinden, welche Art von Liebe Sie plagt: echte oder magische. Im ersten Fall müssen Sie das Schicksal zu gehorchen, in der zweiten – zu kämpfen Zahn und Nagel. Bezaubernde Person, Kunde stiehlt nicht nur Liebe, sondern auch den Willen zum Leben und die Fähigkeit, zu widerstehen. Er greift in das ein, was nicht einmal Gott selbst anrührt – die Freiheit der Wahl.

Das wichtigste Anzeichen für einen Bann ist der Verlust des Interesses an allen außer dem Kunden. Das Opfer verliert die Lust am Leben, hört auf, eine Karriere aufzubauen, arbeitet „aus dem Ärmel“. Alle Interessen der Person richten sich auf den Kunden. Gleichzeitig bleibt die Liebe unbefriedigt: Auch der sexuelle Kontakt mit dem Kunden bringt keine Freude. Obwohl der Verzauberte ständig an den Verzauberten denkt und ohne ihn nicht leben kann, findet er keine geistige Unterstützung, so dass nach dem Körperkontakt ein Gefühl der Trostlosigkeit und Einsamkeit bleibt.

Der Täter selbst verliert schnell das Interesse an dem Opfer. Hier ein Beispiel: Eine Frau verliebte sich in einen willensstarken, selbstbewussten Mann und verzauberte ihn. Was hat sie bekommen? Womanizer, die kein Geld nicht verdienen können, keine anderen Interessen nicht wissen, wie man unter ihrem Haus stehen und machen Eifersucht Szenen. Ein umgekehrtes Beispiel: Ein Mann, der in die Schönheit einer Frau vernarrt ist, wendet sich, statt ihr den Hof zu machen, einem Zauber zu. Als Ergebnis erhielt er nur einen schönen Körper und wurde ohne die spirituelle Intimität, Freundlichkeit, Mitgefühl und andere Qualitäten, die der wahren weiblichen Liebe eigen sind, zurückgelassen.

Liebe.

Das Heilmittel für einen Bann

Jeder starke, willensstarke Mensch kann eine ungesunde Bindung mit seiner eigenen Kraft zerstören. Wenn Sie sich darüber im Klaren sind, dass Ihre Verliebtheit Ihnen eher schadet als nützt, beginnen Sie zu handeln. Brennen Sie alle Brücken ab, hören Sie auf, mit dem Objekt seiner Aufmerksamkeit zu kommunizieren, und ziehen Sie sich zurück. Sie werden sehen: Er wird anfangen, nervös zu werden und sich Ihnen aufzudrängen, Mitleid zu erzwingen und sich „zufällig“ auf Ihrem Weg zu treffen.

Reden Sie nicht mit der Person, die Sie verhext hat. Ändern Sie Ihre Handynummer. Werfen Sie alle Gegenstände und Geschenke weg, die Sie von Ihrem ehemaligen Liebhaber erhalten haben. Auf die menschliche Gier zählend, verzaubern Magier oft Geschenke, besonders teure. Keine Sucht ist schmerzfrei, stellen Sie sich also darauf ein, dass Sie verletzt werden. Möglicherweise, sehr schmerzhaft. Aber das Ergebnis wird es wert sein: Wenn es vorbei ist, werden Sie wieder zu sich selbst finden, den Lebenswillen finden, die Besessenheit loswerden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.